D-Lux

Von Beginn an dabei!

Wesentliche Anwendungsgebiete sind die Weichgewebe-Chirurgie (praktisch jegliche Inzision und Exzision; zum Beispiel Frenektomie, Implantatfreilegung, Lippen-bandplastik, Fibrom-Entfernung und viele weitere), für die thermische Keimreduktion (Vaporisieren von Keimen bei PA/PI/Endo), die Photodynamische Therapie („aPDT“), Low-Level Lasertherapie („LLLT“, darunter Wundheilungsbeschleunigung und Schmerzreduktion), die Laser-Akupunktur (z. B. zur Unterdrückung des Würgereflexes bei Abdrucknahmen), sowie das Laserbleaching. Auch diese vierte Generation der in Konstanz entwickelten und produzierten Diodenlaser zeichnet sich durch Langlebigkeit und Zuverlässigkeit aus.

Produkt-Flyer

Produktinfo

  • Leistungsstark und präzise

    • bis zu 20 Watt im Zielfleck (gepulst)

    • bis zu 6,6 Watt im Zielfleck (cw)

    • Pulsierung von 1 bis 20.000 Hz auf 1 Hz genau einstellbar

    • dosissicher

  • einfache und intuitive Bedienbarkeit

    • Touchdisplay

    • Handstück mit Handschalter (Fußschalter optional)

  • zeitloses und praktisches Design

    • Farbe der Blenden wählbar

    • Schublade für Zubehör und Verbrauchsmaterial

    • sehr mobil auf 4 Rollen

  • Höchste Hygiene-Standards

    • alle Anwendungsteile zur Mehrfachverwendung vorgesehen

    • autoklavierbares Handstück

    • Applikationsfasern im Reinraum hergestellt und steril geliefert

  • inklusive

    • Starter-Set Applikationsfasern

    • 3 Schutzbrillen (universal)

    • Laserwarnleuchte

    • Einweisung (inkl. Praxispersonal)

    • Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten (Deutschland)

    • Dokumente zur Anmeldung

Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete sind die Weichgewebe-Chirurgie (praktisch jegliche Inzision und Exzision; zum Beispiel Frenektomie, Implantatfreilegung, Lippen-bandplastik, Fibrom-Entfernung und viele weitere), für die thermische Keimreduktion (Vaporisieren von Keimen bei PA/PI/Endo), die Photodynamische Therapie („aPDT“), Low-Level Lasertherapie („LLLT“, darunter Wundheilungsbeschleunigung und Schmerzreduktion), die Laser-Akupunktur (z. B. zur Unterdrückung des Würgereflexes bei Abdrucknahmen), sowie das Laserbleaching. Auch diese vierte Generation der in Konstanz entwickelten und produzierten Diodenlaser zeichnet sich durch Langlebigkeit und Zuverlässigkeit aus.